Unterwasserbierfassrollen

2009 Juni 23

bierindex-unbekanntBierverbrauch: unbekannt, abhängig von der Anzahl der Teams


Hier mal einen weiteren Beitrag aus der Rubrik „Was man mit Bier alles machen kann“. Die DLRG Weimar präsentiert am 27. Juni zum fünften Mal das Unterwasserbierfassrollen. Ein Event bei dem Teams, bestehend aus maximal 5 Schwimmern (4 + 1 Ersatz), unterschiedliche Fässer (Bier 30l & 50l, Cola) durch ein 2 Meter tiefes Schwimmbecken rollen müssen. Wer mehr Infos über den Wettkampf oder die Anmeldung braucht, kann diese auf der DRLG Webseite einsehen. Erfreulich aus Biertrinker-Sicht – neben einer Urkunde gibt es als Preise auch Bier zu gewinnen.

Eine Sache hat mich allerdings stutzig gemacht. Es gibt auch eine Disziplin die sich „Trink-Schwimm-Staffel„ nennt. Ja was ist das denn bitte? Was trinkt man denn da? Bier? Wenn ja, möchte ich nicht der Pool-Boy sein, der nachher das Erbrochene aus dem Becken fischt. Benehmt Euch also!

Und wer schon mal üben will, sollte sich das Video unten annschauen.

10 Responses leave one →
  1. 2009 Juni 27

    Da trink ich doch viel lieber das gute Bier.

    Ich bin nicht so eine Wasserratte, meide größtenteils das Schwimmbad.

  2. 2011 Februar 28

    Der Junge ist aber ein sehr guter Schwimmer!

  3. 2011 März 16

    Jawohl ! Jetzt ist auch im Kriegsfall die Bierversorgung gesichert. 😀

  4. 2011 April 27

    Ich kann nicht glauben dass so was möglich ist!

  5. 2011 Mai 5

    Bierfassrollen und schwimmen, eine gute Kombination?

Trackbacks & Pingbacks

  1. Unterwasserbierfassrollen auf Studinights.com
  2. canli
  3. car locksmith Eastchester NY
  4. control de flota
  5. male enhancement reviews

Leave a Reply

Note: You can use basic XHTML in your comments. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

*