Man kann es auch übertreiben!

2010 März 7
by Timo

Also, ich bin ja jetzt wirklich ein Verfechter von deutschem Bier. Ich selbst würde mich sogar als Bierliebhaber bezeichnen. Aber manche Leute gehen einfach einen Schritt zu weit. Beispiel gefällig? In der Bild-Zeitung habe ich gestern einen Bericht über „Deutschlands schlimmsten Bier-Messie“ gelesen. Den Bildern zu Folge steht der Mann offensichtlich auf Krombacher. Sehr viel Krombacher. Viel zu viel Krombacher. Wir vom Bier-Weltmeister meinen: Die 2200 Flaschen, die sich in seiner Wohnung angesammelt haben sind jenseits jeder Schmerzgrenze.

13 Responses leave one →
  1. 2010 März 16

    Außerdem für so einen „Messie“ viel zu säuberlich aufgestellt. Warum finden sich keine Flaschen auf dem Fernseher, auf dem Schränkchen, auf der Fensterbank? Sieht meiner Meinung nach gestellt aus.

  2. 2010 März 18
    Nudel permalink

    Hmm, vielleicht wurde schon aufgeräumt, bevor der Streifen gedreht wurde. Aber schon stimmt schon – der Typ ist Hausmeister aber psychisch fertig? Dann dürfte der auch keinen Hammer in die Hand bekommen. Ich sag dazu nur: Lieber 20 volle Flaschen als 2200 leere.

  3. 2011 März 10

    Dass ist echt grausam! Warum machen solche menschen so was? ich kann es nicht verstehen…

  4. 2011 März 11

    Das ist schrecklich! Er braucht dringend Hilfe!

  5. 2011 März 17

    Hauptsache es ist die Rede von Bier Flaschen. Bier ist gesund :]

  6. 2011 April 7

    Oh meine Güte! Das ist gruselig!

  7. 2011 Mai 3

    DanielS, ich sehe die Sache auch so ;/ Noch ein Medien Produkt ..

Trackbacks & Pingbacks

  1. Man kann es auch übertreiben!
  2. einrichten
  3. foundation repair in Beech Mar OH
  4. control de vehiculos
  5. male enhancement products
  6. Face Brown Spots

Leave a Reply

Note: You can use basic XHTML in your comments. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

*